de
anfragen
Zutrittskontrolle trifft Design

Gebäudemanagement und Zutrittskontrolle sind wichtige Aspekte für eine effektive Verwaltung und Steuerung aller Prozesse und Abläufe im Unternehmen. Die Visualisierung von offenen, geschlossenen oder gesperrten Türen sowie die intuitive Verwaltung von Zutrittsberechtigungen sind dabei die wichtigsten Grundbestandteile. 

Die Steuerung und Kontrolle von fremden Anlagen ist eine weitere Möglichkeit das Potential einer modernen Zutrittskontrollanlage voll auszuschöpfen.

So kann beispielsweise die Alarmanlage gesteuert und visualisiert werden, oder Fluchtwege effizient und vor allem entsprechend der geltenden Normen reguliert werden. 

In Kombination mit einer Videoanlage ist man außerdem in der Lage auch den Missbrauch von Zutrittsmedien oder den unberechtigten Zutritt von Personen zu erfassen. So kann beispielsweise ein weitergegebener Chip durch eine zusätzliche Gesichtserkennung an der jeweiligen Tür sofort erkannt werden.

 

Durch die tiefe Einbindung der Zutrittskontrolle in die Betriebsinternen Abläufe, ist es besonders naheliegend, die entstehenden Daten auch für die Zeiterfassung zu verwenden. Mitarbeiter geben ganz intuitiv und einfach sowohl den Arbeitsbeginn, das Arbeitsende als auch Pausen über entsprechend kombinierte Stationen an. Die Auswertung erfolgt ganz bequem über die vernetzte Software und gibt unter anderem auch dem Mitarbeiter schnell und einfach die Arbeitszeit oder auch Urlaubssalden an.

 

News & Aktuelles
Unsere Welt befindet sich in ständigem Wandel. Hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten!